Überspringen zu Hauptinhalt

Regelmäßige Angebote

im Geistlichen Zentrum

Oase für Seele und Leib

Kontemplation ist ein Übungsweg, der die Praxis der christlichen Meditation vertieft, die intuitive Erkenntnis des Selbst- und In-der-Welt-Seins fördert und die Weiterentwicklung der Person ermöglicht.

Kontemplation zum Ausklang des Tages

Einstiegsimpuls, 2x 25 Min. Sitzen in der Stille, 1x meditatives Gehen

Termine:
04.07./ 18.07./ 01.08./ 12.09. / 26.09./ 10.10./ 24.10./ 07.11./ 21.11./ 12.12.2022
jeden 2. Montag, 20.00-21.00 Uhr
Die Termine können einzeln wahrgenommen werden.
Leitung: Anette Roppert-Leimeister
Stadtkloster, Meditationsraum Santa Chiara

Eutonie

In der Eutonie geht es darum, mit Leib und Seele ganz gegenwärtig zu sein und den eigenen Leib bewusst wahrzunehmen und zu spüren.

Termine:
04.07./ 18.07./ 01.08./ 12.09. /26.09./ 10.10./ 24.10./ 07.11./ 21.11./ 12.12.2022;
jeden 2. Montag von 18.00-19.00 Uhr.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, Handtuch.
Kosten: 5,- €
Leitung: Helga Haupt, Eutoniepädagogin

Meinem Leben Worte geben

Kreatives, biographisches Schreiben ordnet die Gedanken und Empfindungen und hilft zur Ruhe zu kommen. Es setzt Potenziale frei, öffnet Türen zur eigenen Mitte, ermöglicht neue Sichtweisen auf das Leben, stärkt die Persönlichkeit, wirkt heilend und macht Freude. Dabei entstehen wunderbare, eigene Texte. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Rechtschreibung und Grammatik spielen keine Rolle.

Die Bibel schreibend neu entdecken

Bibelverse, Psalmen oder eine biblische Geschichte werden zum Schreibanlass. Im freien Schreiben kommen die eigenen Erfahrungen ins Wort und aktualisieren den biblischen Text. Dabei entstehen beeindruckende, meditative Texte.

Termin: 3 Abende jeweils montags von 19.30 – 21.00 Uhr
14.11./ 21.11./ 28.11.2022

Bitte mitbringen: Lieblingsstift, leeres Heft oder Notizbuch

Leitung: Sr. Birgit Reutemann, Dipl. Schreibpädagogin
Stadtkloster, verschiedene Räume

Entdecke die Schätze in dir - Biographisches Schreiben

Jede Lebensgeschichte ist einmalig und birgt eine Vielfalt an Erfahrungs– Lebens– und Glaubensschätzen, die oft in Vergessenheit geraten sind. Durch Impulse und Schreibanlässe heben wir die Schätze und erfahren, dass biographisches Schreiben eine spannende Reise zu sich selbst ist. Dabei entstehen beeindruckende poetische Texte aus der eigenen Biographie.

Termin: 5 Abende jeweils dienstags 19.30-21.00 Uhr
20.09./  27.09./ 11.10./ 18.10./ 25.10.
Bitte mitbringen: Lieblingsstift, leeres Heft oder Notizbuch

Leitung: Sr. Birgit Reutemann, Dipl. Schreibpädagogin
Stadtkloster, verschiedene Räume

Geh, wohin dein Herz dich führt

Im kreativen Schreiben, meditativen Malen und Gehen kommen wir unserer Sehnsucht näher und folgen der eigenen inneren Spur. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Termin: Samstag, 02.07.2022, 10.00-16.00 Uhr
Bitte mitbringen: Lieblingsstift, leeres Heft oder Notizbuch, Stift- und Wachsmalfarben.
Für Suppe, Tee, Kaffee und Getränke ist gesorgt.
Leitung: Sr. Birgit Reutemann, Dipl. Schreibpädagogin
Stadtkloster, verschiedene Räume

Für das Vergangene DANK, für das Kommende JA

Kreative Schreibwerkstatt zwischen den Jahren. Die Zeit „zwischen den Jahren“ eignet sich besonders gut zum Schreiben: innehalten, zurück-schauen, Klarheit gewinnen, abschließen, neu beginnen.

Termin:
Mi 28.12./  Do 29.12. / Fr 30.12.
15.00 – 17.00 Uhr

Bitte mitbringen: Lieblingsstift, leeres Heft oder Notizbuch

Leitung: Sr. Birgit Reutemann, Dipl. Schreibpädagogin
Stadtkloster, verschiedene Räume

Bibel trifft Leben

Die Bibel zeigt uns die Erfahrenswelt der Menschen von damals. Diese haben ihre Erfahrungen mit Gott, ihr Erleben und ihren Glauben anderen in der Sprache ihrer Zeit vermitteln wollen. Das Wort Gottes will auch heute in unserem Leben lebendig werden.

Bibel teilen

Deshalb bereiten wir das Evangelium des folgenden Sonntags im Gespräch miteinander vor und bringen es mit unserem Leben in Verbindung.

Termin: donnerstags 9.30-11.00 Uhr; 15.09./ 06.10., weitere Termine n.V.
Leitung: Sr. Annegret Stärk
Stadtkloster

Bibliolog

ist ein Weg, die Bibel lebendig und aktuell für das eigene Leben zu erfahren. Gemeinsam erschließen wir uns biblische Geschichten, indem wir uns in die Personen, Orte und Situationen hineinversetzen. Auf dem Hintergrund der eigenen Erfahrungen und Vorstellungen werden die biblischen Erzählungen lebensnah und alltagspraktisch. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Termine 2022: mittwochs, 19.30-20.30 Uhr; Termine n.V.
Leitung: Sr. Birgit Reutemann, Bibliolog-Leiterin
Stadtkloster, Meditationsraum, Santa Chiara

An den Anfang scrollen