Überspringen zu Hauptinhalt

Zu Gast im Kloster

Mitleben – Mitbeten – Mitarbeiten

Die Schwesterngemeinschaft lädt dazu ein, das Leben zu teilen und im Rhythmus von Gebet und Arbeit aus dem Hamsterrad des Alltags auszusteigen, zur Ruhe zu kommen, zu sich zu finden und die eigene Gottesbeziehung (neu) zu entdecken. Elemente sind: gemeinsames Morgen- und Abendgebet, stille Anbetung, Eucharistiefeier, gemeinsame Mahlzeiten, Arbeit in Haus und Garten, Zeit zur persönlichen Gestaltung. Auf Wunsch ist auch eine Gesprächsbegleitung möglich.

Morgen- und Abendgebet, stille Anbetung, Eucharistiefeier, gemeinsame Mahlzeiten, Arbeit in Haus und Garten, Zeit zur persönlichen Gestaltung.

An den Anfang scrollen